Damen-Gymnastikgruppe

Am 18.05.1978 gründen 18 Hahner Frauen die Damengymnastikgruppe Hahn und somit kann der Sportverein ab diesem Tag neben dem Fußball auch dem weiblichen Teil der Gemeinde etwas anbieten. Als Gründungsmitglieder werden von der Chronistin folgende Personen genannt:

 

Aust, Helga Biel, Hannlore

Ebenkamp, Wilma Heidrich, Anni

Heidrich, Maria Helsper, Anna (Annche)

Horn, Christel Kexel, Gretel

Kexel, Roswitha Krämer, Gretel

Krämer, Marianne Künkler, Karin

Lehnhäuser, Mechthild Metzger, Rosemarie

Müller, Isolde Orthey, Elsbeth

Schiffmann, Karin Stumpf, Ursula

Als Turn- bzw. Übungsraum steht zunächst der Klassenraum der alten Hahner Schule zur Verfügung. Nach Abriss derselben findet das Training im Sportlerheim Hahn statt, danach für kurze Zeit in Bad Marienberg und nun bis zum heutigen Tag im Dorfgemeinschaftshaus Hahn.

 

Die Gruppe wird im Laufe der Jahre mit Damen der Nachbargemeinden Hardt und Langenbach verstärkt und erweitert ihr Repertoire auch um kleine Volkstänze, die bei offiziellen Anlässen dargeboten werden. Der gute Zusammenhalt, Teamgeist und Fairness prägen die Gruppe. So kommt auch der kulturelle Teil nicht zu kurz und es folgen gemeinsame Ausflüge u.a. nach Rothenburg, Wien, an die Ahr und sogar nach Rom.

 

Des Weiteren beteiligt sich die Damengymnastikgruppe in den Jahren 2003 und 2005 an der Ausrichtung des Kartoffelfestes in Hahn. Im Jubiläumsjahr 2003 besteht die Damengymnastik-gruppe aus 24 aktiven Frauen, wobei die Altersstruktur erfreulicherweise gemischt ist. Die Übungsstunden werden seit 1983 bis zum heutigen Tag unentgeltlich von unserer Sportkameradin Mechthild Lehnhäuser durchgeführt. Für diese uneigennützige und vorbildliche Ausübung eines Ehrenamtes bedanken wir uns vom Vorstand des Sportvereines aus ganz herzlich.

Damengymnastikgruppe 2012 von links:

hintere Reihe: Helga Schwickert, Ruth Sanner, Rosmarie Metzger, Ilse Hille, Ruth Hoeppener, Monika Lietz-Wagner, Gisela Wisser, Roswitha Steup, Petra Wörsdörfer, Carola Fellinger, Karin Schiffmann

vordere Reihe: Mechtild Lehnhäuser, Elsbeth Orthey, Isolde Müller, Hannelore Biehl, Annchen Helsper, Elke Scheil

2020  SV Hahn 1962